Plattenfeder-Manometer (senkrecht)

Plattenfeder-Manometer mit senkrechter Plattenfeder eignen sich zur Messung von positivem und negativem Überdruck zwischen 0-0,6 bar und 0-40 bar bei gasförmigen oder flüssigen Messstoffen, die Messing, Stahl oder CrNi-Stahl nicht angreifen. Plattenfeder-Manometer werden z.B. an Chlordosier-Anlagen, Feuerlöschpumpen oder Feldspritzen eingesetzt.


Plattenfeder-Manometer für allgemeine Anwendungen

PsP 60
Übersteckringgehäuse schwarz
ohne Gehäusefüllung
Nenngröße: 60
Details DB 4100

Plattenfeder-Manometer für Chlor-Anwendungen

PsP 60-2 
Übersteckringgehäuse schwarz,
ohne Gehäusefüllung,
Chlor-Manometer
Nenngröße: 60
Details DB 4100
PsPK 63-2
Kunststoff-Schraubringgehäuse, schwarz
ohne Gehäusefüllung
Chlor-Manometer
Nenngröße: 63
Details DB 4310

Plattenfeder-Manometer für Feuerlöschpumpen nach DIN 14 421

PsP 80
Übersteckringgehäuse CrNi-Stahl, poliert,
ohne Gehäusefüllung,
Feuerwehr-Manometer
Nenngröße: 80
Details DB 4103
PsPChg 80-1 / PsPChgG 80-1
Bördelringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne bzw. mit Gehäusefüllung,
Feuerwehr-Manometer
Nenngröße: 80
Details DB 4103

Manometer für Halbleiterindustrie

PsP 50-3 FT
CrNi-Stahl, eingeclipste Sichtscheibe,
ohne Gehäusefüllung,
Flow-Through-Manometer
Nenngröße: 50
Details T04-000-003

Checkliste

Diese Checkliste für Manometer haben wir erstellt, damit Sie uns bei Anfragen und Bestellungen das benötigte Gerät spezifizieren können und wir anhand der ausgefüllten Checkliste das für Sie optimale Gerät anbieten.