Schienenfahrzeuge

Mit uns verpassen Sie nie den Anschluss...

Um den Einsatz in Schienenfahrzeugen unterschiedlichster Art vereinen zu können, bieten unsere Kombi-Manometer serienmäßig viele Eigenschaften, die gefordert werden:
 
  • direkte oder indirekte Beleuchtung
  • einheitliche Optik am Führerstand
  • umfangreiche Varianten / Optionen
  • minimierte Gehäusehöhen und reduzierte Gewichte
  • zuverlässige Druckmessung
  • gute Ablesbarkeit
  • lange Lebensdauer

MANOTHERM Beierfeld GmbH ist Mitglied im Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF), um bei der Umsetzung weiterer technischer Innovationen wie bei der DIN 38 030:2009-02 mitzuwirken.

Zahlreiche Optionen stehen Ihnen zur Verfügung, um genau das Gerät zu erhalten, welches Sie im Bereich Schienenfahrzeuge benötigen:
 
  • nur direkte oder nur indirekte Beleuchtung
  • andere Prozessanschlüsse, z. B. mit Schneidring und Überwurfmutter
  • individuelle farbige Zifferblatt- und Zeigergestaltung
  • Justage für besondere Einbaulagen

 

Branchenbroschüre "Manometer für Schienenfahrzeuge"


Applikationsbeispiele Schienenfahrzeuge

Seit vielen Jahren liefern wir Manometer und Thermometer in den verschiedensten Ausführungen an in- und ausländische Hersteller, Ausrüster und Betreiber von:
 
  • Schienenfahrzeugen
  • U-Bahnen
  • Straßenbahnen
  • Bahnen für Tagebau
  • Hafenbahnen
  • Eisenbahnkesselwagen
  • Kohlenstaubkesselwagen


Geräteempfehlungen


Zulassungen