Präzisions-Digitalmanometer LILLYpress 21 (DB 9643)

Batteriebetriebene Digitalmanometer des Typs DPG 1030 sind für die mobile Messung positiver und negativer Überdrücke gasförmiger und flüssiger Messstoffe mit Messspannen von 2,5 bar bis 3000 bar geeignet.
Die Abmessungen und Schutzgrad IP65 ermöglichen einen unkomplizierten Austausch von  mechanischen Manometern zum DPG 1030. Die elektronische Verarbeitung des Messsignals eröffnet dem Gerät viele Möglichkeiten, die weit über die mechanischer Manometer hinausgehen. Durch seinen weiten Druckbereich in Verbindung mit den zahlreichen Ausstattungsmerkmalen eignet sich das Gerät für vielfältige Einsatzgebiete in Pneumatik und Hydraulik. Die hohe Genauigkeit ermöglicht die Verwendung als robustes Referenzgerät zur Druckgerätekalibrierung.
Die neue Option „Datenlogger“ mit einer Messrate von bis zu 100 Messungen pro Sekunde ist in der Lage, schnelle Druckstöße zu erfassen. Die enthaltene USB-Schnittstelle ermöglicht die Übertragung der gespeicherten Messdaten zur Auswertung und Archivierung per Software „LILLY-LOG“.
9643 Digitalmanometer DPG1030 ARMANO

Typ DPG 1030
Genauigkeit <1000 bar: ±0,1 % FS ±1 Digit
≥1000 bar: ±0,25 % FS ±1 Digit
Messzelle / Sensor < 1000 bar: CrNi-Stahl 316L hermetisch dicht verschweißt
≥ 1000 bar: CrNi-Stahl 1.4548 (AISI 630 / 17-4PH)
Messbereich 0 – 2,5 bar bis 0 – 700 bar: Genauigkeit ±0,1 % FS
0 – 1000 bar bis 0 – 3000 bar: Genauigkeit ±0,25 % FS
Gehäuse mit Bajonettring poliert, CrNi-Stahl 1.4301, NG 100,
Schutzart IP65, drehbar
Prozessanschluss Material: CrNi-Stahl 1.4404 (1.4542)
Anschlussgewinde:
  • G 1⁄2 B (DIN EN 837) ≤ 2500 bar
  • 1⁄4" HPF 9⁄16"− 18 UNF 0 – 3000 bar