Hochdruck-Digitalmanometer 4…20 mA DPG 1500 (DB 9651)

LILLYpress PLUS mit großem Grafikdisplay


Das Digitalmanometer DPG 1500 ist geeignet für die Messung von positiven Überdrücken gasförmiger und flüssiger Messstoffe für Messbereiche von 0 – 1000 bar bis 0 – 3000 bar. Es bietet zusätzlich einen 4…20 mA Ausgang für die elektronische Weiterverarbeitung der Messdaten.

Das Gerät hat eine gut ablesbare, 5-stellige Anzeige des Betriebsdrucks sowie eine Bargraph-Anzeige für schnelle Änderungen. Weiterhin werden die Temperatur der Messzelle und die eingestellte Druckeinheit angezeigt.

Die robusten Druckmessgeräte sind in Standard-Instrumentengehäusen aus Edelstahl eingebaut und eignen sich sowohl für den Einsatz als genaues Betriebsmanometer als auch als Vergleichsnormal für Kalibrierungen.
9651 Digitalmanometer DPG1500 40000 psi HPF ARMANO

Typ DPG 1500
Genauigkeit ≤ ±0,25 % FS
Besondere Ausstattung • Dünnfilmsensor (Elektronenstrahlschweißung)
• Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl, NG 100, ca. 340° drehbar
• großes LC-Grafikdisplay, Ziffernhöhe 14 mm
• Temperaturanzeige
• 4...20 mA Stromausgang
• hohe Berstdrücke und hohe Überlast
Messzelle / Sensor Dünnfilmmesszelle CrNi-Stahl 1.4548 (AISI 630 / 17-4PH)
hermetisch dicht verschweißt, Elektronenstrahlschweißung
Ausgangssignale 4…20 mA, 3-Leiter-Schaltung
Bürde Rmax = (UV – 11,5) / 0,0215 A Ω
Messbereich 0 – 1000 bar bis 0 – 3000 bar
Gehäuse mit Bajonettring poliert, CrNi-Stahl 1.4301, NG 100, drehbar
Schutzart IP65 nach DIN EN 60 529
Sichtscheibe Aluminium mit PE-Folientastatur
Prozessanschluss Material: CrNi-Stahl 1.4404 (1.4542)
Anschlussgewinde:
• G 1⁄2 B (DIN EN 837) ≤ 2500 bar
• 1⁄4" HPF 9⁄16"− 18 UNF 0 – 3000 bar