Plattenfeder-Manometer (waagerecht)

Plattenfeder-Manometer mit waagerechter Plattenfeder eignen sich zur Messung von Druck und Vakuum zwischen 0 – 10 mbar und 0 – 40 bar bei gasförmigen, flüssigen, auch hochviskosen und kristallisierenden Messstoffen, die Stahl, CrNi-Stahl oder PTFE nicht angreifen. Die Plattenfeder-Manometer zeichnen sich durch einen Schutz gegen erhöhten Überdruck aus. Sonderwerkstoffe der messstoffberührten Teile sind lieferbar. Ein Anbau elektrischer Zusatzeinrichtungen ist möglich.
 


Standard-Manometer

PCh / PChG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
ohne bzw. mit Gehäusefüllung
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3201
3202 Plattenfeder-Manometer PCh 100-3 DG 3 bar Bajonettring CrNi-Stahl Trockene Messzell
PCh 100-3 DG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
ohne Gehäusefüllung
trockene Messzelle DG (Dry Genic)
Nenngröße: 100
Details DB 3202
PSCh / PSChG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
ohne bzw. mit Gehäusefüllung
Sicherheitskategorie S3 ähnlich DIN EN 837-1
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3600

Spezial-Manometer

APCh / APSChG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
ohne bzw. mit Gehäusefüllung
Absolutdruck-Manometer
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3901

Manometer mit elektrischer Zusatzeinrichtung

PCh / PChOe
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne bzw. mit Gehäusefüllung Öl
mit Grenzsignalgeber
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3291
PSCh / PSChOe
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne bzw. mit Gehäusefüllung Öl,
Sicherheitskategorie S3 ähnlich DIN EN 837-1,
mit Grenzsignalgeber
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3690