Plattenfeder-Manometer (waagerecht)

Plattenfeder-Manometer mit waagerechter Plattenfeder eignen sich zur Messung von positivem und negativem Überdruck zwischen 0-10 mbar und 0-40 bar bei gasförmigen, flüssigen, auch hochviskosen und kristallisierenden Messstoffen, die Stahl, CrNi-Stahl oder PTFE nicht angreifen. Die Plattenfeder-Manometer zeichnen sich durch einen Schutz gegen erhöhten Überdruck aus. Sonderwerkstoffe der messstoffberührten Teile sind lieferbar. Ein Anbau elektrischer Zusatzeinrichtungen ist möglich.


Standard-Manometer

PCh / PChG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
ohne bzw. mit Gehäusefüllung
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3201
3202 Plattenfeder-Manometer PCh 100-3 DG 3 bar Bajonettring CrNi-Stahl Trockene Messzell
PCh 100-3 DG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
ohne Gehäusefüllung
trockene Messzelle DG (Dry Genic)
Nenngröße: 100
Details DB 3202
PSCh / PSChG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
ohne bzw. mit Gehäusefüllung
Sicherheitskategorie S3 ähnlich EN 837-1
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3600

Spezial-Manometer

APCh / APSChG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
ohne bzw. mit Gehäusefüllung
Absolutdruck-Manometer
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3901

Manometer mit elektrischer Zusatzeinrichtung

PCh / PChOe
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne bzw. mit Gehäusefüllung Öl
mit Grenzsignalgeber
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3291
PSCh / PSChOe
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne bzw. mit Gehäusefüllung Öl,
Sicherheitskategorie S3 ähnlich EN 837-1,
mit Grenzsignalgeber
Nenngröße: 100, 160
Details DB 3690

Checkliste

Diese Checkliste für Manometer haben wir erstellt, damit Sie uns bei Anfragen und Bestellungen das benötigte Gerät spezifizieren können und wir anhand der ausgefüllten Checkliste das für Sie optimale Gerät anbieten.