Feinmess-Manometer mit Rohrfeder

Feinmess-Manometer mit Rohrfeder eignen sich zur Messung von positivem und negativem Überdruck zwischen 0-0,6 bar und 
0-1600 bar bei gasförmigen oder dünnflüssigen Messstoffen, die Messing/Bronze oder CrNi-Stahl nicht angreifen.
Sie werden in den Bereichen eingesetzt, in denen die Messaufgabe höhere Genauigkeiten als die der Betriebs-Manometer erfordert, wie z.B. an Prüfmaschinen oder im Labor.


Standard-Manometer

RFB / RFBG
Bajonettringgehäuse Stahl schwarz,
ohne bzw. mit Gehäusefüllung
Genauigkeitsklasse 0,6
Nenngröße: 160, 250
Details DB 2101
RFCh / RFChG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne bzw. mit Gehäusefüllung
Genauigkeitsklasse 0,6
Nenngröße: 100, 160, 250
Details DB 2201
RFSCh / RFSChG
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne bzw. mit Gehäusefüllung,
Sicherheitskategorie S3 nach EN 837-1,
Genauigkeitsklasse 0,6
Nenngröße: 160
Details DB 2600

Spezial-Manometer

RFB
Bajonettringgehäuse Stahl schwarz,
ohne Gehäusefüllung,
Genauigkeitsklasse 0,25
Nenngröße: 250
Details DB 2101
RFCh
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne Gehäusefüllung,
Genauigkeitsklasse 0,25
Nenngröße:

160, 250


Details DB 2201
RFPB 
Bajonettringgehäuse Stahl schwarz,
ohne Gehäusefüllung,
Prüfmanometer im Tragekoffer,
Genauigkeitsklasse 0,6
Nenngröße: 160
Details DB 2102
RFPCh 
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl,
ohne Gehäusefüllung,
Prüfmanometer im Tragekoffer,
Genauigkeitsklasse 0,6
Nenngröße: 160
Details DB 2102

Checkliste

Diese Checkliste für Manometer haben wir erstellt, damit Sie uns bei Anfragen und Bestellungen das benötigte Gerät spezifizieren können und wir anhand der ausgefüllten Checkliste das für Sie optimale Gerät anbieten.