Schutzrohre und Zubehör

Verbindung zwischen Thermometer und Prozess

Thermometerschutzrohre oder Tauchhülsen sind die wichtigsten Komponenten von Temperaturmessstellen.
Sie halten aggressive Messstoffe sowie hohe Drücke und Fließgeschwindigkeiten vom eigentlichen Temperaturfühler fern und dichten den Prozess zur Umgebung hin ab. Erst dadurch wird eine Temperaturmessung in hochbelasteten Prozessen oder in aggressiven oder toxischen Messstoffen ermöglicht. Da die Einsatzmöglichkeiten von Schutzrohren nahezu unbegrenzt sind, bieten wir eine Vielzahl von Bauformen und Werkstoffen an. Neben unserem umfangreichen Standardsortiment liefern wir annähernd jede kundenspezifische Ausführung oder Beschichtung.


Schutzrohre - Standard

Schutzrohre DIN 43 772

SF4
einteilig
zum Einschweißen
Details DB 8.8110
SF4.1
einteilig
zum Einschweißen
Details DB 8.8111
SF4F
einteilig
zum Anflanschen
Details DB 8.8112
SF4.1F
einteilig
zum Anflanschen
Details DB 8.8113
SF5
mehrteilig
zum Einschrauben
Details DB 8.8120
SF6, SF7
einteilig
zum Einschrauben
Details DB 8.8121
SF8
mehrteilig
zum Einschrauben
Details DB 8.8130
SF9
einteilig
zum Einschrauben
Details DB 8.8131

Schutzrohre - Spezial

SK1
für glatte Fühler
mehrteilig
zum Einschrauben
Details DB 8.8140
SK2
für glatte Fühler
einteilig
zum Einschrauben
Details DB 8.8141
SK3.B
für glatte Bimetall-Fühler
mehrteilig
zum Einschrauben
Details DB 8.8150
SK4.B
für glatte Bimetall-Fühler
einteilig
zum Einschweißen
Details DB 8.8151

für Nahrungsmittel- / Bio- / Pharmaindustrie

SL1, SL11, SL12, SL3, SL6
für Fühler mit Überwurfmutter
mehrteilig
zum Einschweißen
Details DB 8.8160

Zubehör

nach DIN 43 772 für Schutzrohre

HR
Halsrohre
Details DB 8.8301
S2
Schweißstutzen
Details DB 8.8301
AV1
Anschlussverschraubung
Details DB 8.8201
AV2
Anschlussverschraubung
Details DB 8.8201
S1
Schweißstutzen
Details DB 8.8201