Prüfstände


Portable Druckerzeugung

Vergleichs-Prüfpumpen Öl und Gas

Vergleichs-Prüfpumpen sind Druckerzeuger und werden zur Vergleichsmessung eingesetzt. Sie dienen der Überprüfung, Justage und Kalibrierung von Druckmessgeräten für Druckbereiche von -1 bis 2500 bar.
 


Plattenbauweise

Manometer-Prüfpumpe PH 60 P auf Grundplatte mit Manometer -1 bis 60 bar Handrad Kalibriertechnik Pneumatikausführung Druckerzeugung
PH 60-P
Pneumatikausführung
-0,5 bar bis 4 bar
Details DB 10151
Manometer-Prüfpumpe PS 60 P auf Grundplatte 0 bis 60 bar Handrad Kalibriertechnik Hydraulikausführung Druckerzeugung
PS 60-P
Hydraulikausführung
0 bar bis 60 bar
Details DB 10155
Manometer-Prüfpumpe PS 600 P auf Grundplatte 0 bis 600 bar Handrad (Spindelpumpe) Kalibriertechnik Hydraulikausführung Druckerzeugung
PS 600-P
Hydraulikausführung
0 bar bis 600 bar
Details DB 10155

Gehäusebauweise

Manometer-Prüfpumpe PS 600 G im Gehäuse 0 bis 600 bar Handrad (Spindelpumpe) Kalibriertechnik Hydraulikausführung Druckerzeugung
PS 600-G
Hydraulikausführung
0 bar bis 600 bar
Details DB 10156
Manometer-Prüfpumpe PS 1000 G im Gehäuse 0 bis 1000 bar Handrad (Spindelpumpe) Kalibriertechnik Hydraulikausführung Druckerzeugung
PS 1000-G
Hydraulikausführung
0 bar bis 1000 bar
Details DB 10156
Manometer-Prüfpumpe PS 2500 G im Gehäuse 0 bis 2500 bar Handpumpe (Kolbenpumpe) bis 1600 bar
PS 2500-G
Hydraulikausführung
0 bar bis 2500 bar
Details DB 10157

Handprüfpumpen

BHP 40
Pneumatikausführung
-0,95 bar bis 40 bar
Details DB 10111
BHP 700
Hydraulikausführung
0 bar bis 700 bar
Details DB 10112

Feinmess-Manometer

Feinmess-Rohrfeder-Manometer eignen sich als Referenzgeräte im Druckbereich von Vakuum bis 1600 bar Überdruck und garantieren Genauigkeiten bis zu ± 0,15 %.
Die Unabhängigkeit von einer elektrischen Speisung prädestiniert diese Geräte in Verbindung mit Druckerzeugern der Typenreihen P, PH und PS nicht nur für Laboranwendungen, sondern auch für mobile Kalibrier- und Überprüfungsaufgaben.
Feinmess-Rohrfeder-Manometer werden nach langjährig bewährten Technologien mit höchster Präzision aus hochwertigen Bauteilen gefertigt. Zum Einsatz kommen Messglieder aus Spezialwerkstoffen, extrem reibungsarme Getriebe, fein geteilte Spiegelskalen und Schneidenzeiger zum parallaxenfreien Ablesen des Druckes. Für höchste Ansprüche ist eine von außen verstellbare Nullpunktkorrektur verfügbar.
 

RFCh 100
EN 837-1
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
Genauigkeit ± 0,6 %
Details DB 2201
RFCh 250 - 1
ehemals DIN 16005
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
Genauigkeit ± 0,25 %
Details DB 2201
MO 250
GOST MI 2102-90
Stahl-Bajonettringgehäuse, lackiert
Genauigkeit ± 0,15 % und 0,25 %
Details T02-000-002
MO 160
GOST
Stahl-Bajonettringgehäuse, lackiert
Genauigkeit ± 0,4 %
Details T02-000-001
RFCh 160 - 3
ASME B40.100
Bajonettringgehäuse CrNi-Stahl
Genauigkeit Grade 2A und Grade 3A
Details DB 2201